SAMSTAG, 7. MÄRZ, ab 13 UHR


Bereits zum dritten Mal lädt das Planetarium Wolfsburg Amateurastronomen aus ganz Deutschland dazu ein, ihre schönsten Astrofotos in einer ganz besonderen Umgebung zu präsentieren. Das Wolfsburger Planetarium verfügt über eine Ganzkuppel-Projektionsanlage, die es erlaubt, Fotos kuppelfüllend in 360 Grad zu projizieren. So ergeben sich ganz neue Perspektiven auf die verschiedenen Himmelsobjekte. Die schönsten Aufnahmen werden in der Multimediashow "Glanzlichter am Sternenhimmel" um 17:30 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt. Schon ab 13 Uhr gestalten die Amateurastronomen ein Tagungsprogramm:

>> Programm Amateurastronomie in 360 Grad

SAMSTAG, 7. MÄRZ, 17:30 UHR

 

Am Firmament gibt es viele Glanzlichter zu entdecken. Dazu gehören beeindruckende Sterneninseln, kosmische Nebel und vieles mehr. Die Aufnahmen engagierter Astrofotographen gewähren uns Einblick in die Schönheit des Kosmos. In unserem Planetarium können die schönsten Aufnahmen in 360 Grad kuppelfüllend präsentiert werden und bieten so ein besonderes Erlebnis.

DONNERSTAG, 12. MÄRZ, 14:30 UHR;
DONNERSTAG, 19. MÄRZ, 19:00 UHR;
FREITAG, 20. MÄRZ, 10:00 UND 11:00 UHR

Ereignete sich im alten China eine Sonnenfinsternis, erzählte man sich die Geschichte, dass ein Drache die Sonne verschlingen würde. Noch heute erinnert der Begriff Drachenpunkte an diese alte Legende und bezeichnet so Bereiche des Mondorbits, wo sich Erd- und Mondbahnebene schneiden. Hält sich hier der Voll- oder Neumond auf, ist die Beobachtung einer Finsternis möglich.

Am 20. März wird  über den Nordatlantik eine totale Sonnenfinsternis stattfinden. Von Wolfsburg aus wird die Sonne zu über 80 % vom Mond bedeckt sein. Ein kosmisches Schattenspiel, welches man mit entsprechender Schutzbrille ohne Probleme beobachten kann.

 

17:00 UHR, "DIE MACHT DER STERNE" ENTFÄLLT

Ticket-Hotline: 05361 899 9320

NATURWISSENSCHAFTEN ERLEBEN IM PLANETARIUM WOLFSBURG FÜR ALLE SCHULKLASSEN! Infos und Anmeldung unter Tel.: 05361 890 255 10